Kältemittelpumpen

Langlebig, einfach zu installieren, kein weiteres Zubehör zwingend erforderlich

Ein Großteil der Kältekreisläufe in der Industriekälte sind  gepumpte Kältesysteme mit Zwangsumwälzung des Kältemittels. Anwender und Kälteanlagenbauer benötigen dazu Kältemittelpumpen, die in punkto Qualität, Sicherheit und Effizienz den hohen Anforderungen standhalten.

WITT Kältemittelpumpen sind speziell für den Einsatz in Kälteanlagen entwickelt, getestet und konstruiert. Gerade ihre herausragende Langlebigkeit machen sie heute zu den zuverlässigsten Kältemittelpumpen auf dem Markt. Ganz im Gegensatz zu den ebenso in der Kälteindustrie verwendeten Pumpen aus der Chemieindustrie überzeugen WITT Kältemittelpumpen durch ihre einfache Installation ohne versteckten Aufwand sowie durch die volle Nutzbarkeit des Leistungsspektrums über einen sehr großen Betriebstemperaturbereich.

Eine weitere Besonderheit der WITT Kältemittelpumpen ist ihre Fähigkeit, Flüssigkeits-Dampfgemische fördern zu können – und zwar ohne Abriss des Förderstroms bei Zu- bzw. Abschalten der Verdichter oder Verbraucher.

Der oben angeordnete Sauganschluss gewährt eine ideale Entgasung und sichert einen stabilen Betrieb. WITT Kältemittelpumpen benötigen weder weiteres Zubehör zur Optimierung der Saughöhe noch sind für die gängigen Anwendungen zusätzliche An- und Einbauten erforderlich, wie etwa Blenden, Mengenbegrenzungsventile oder Umführungsleitungen zur Motorkühlung.

Installationsschema WITT vs. andere
HRP - hermetische Kältemittelpumpen

HRP - hermetische Kältemittelpumpe

GP - Kältemittelpumpe

GP - Kältemittelpumpe

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung